Samstag, 1. Februar 2014

Internet Voyeurismus | What's in My Bag?

I.

"Whats in my bag"-Videos sind mein kleiner "Guilty-Pleasure". Ich kann mir schon zehn Minuten lang anschauen, was andere Frauen so den ganzen Tag mit sich herumschleppen. Manchmal ist es beruhigend zu sehen, dass ich nicht die Einzige bin, die manchmal antike Kassenzettel in ihrem Gepäck findet. Manchmal motiviert die sinnvoll und klug gepackte Tasche einer anderen dazu, auch mal wieder auszumisten. Meist ist es vermutlich aber einfach das Interesse, für einen Moment in ein Stück Privatleben einer anderen reinzuschnüffeln. 
Jetzt wo ich auch eine Fast-schon-It-Bag habe fühle ich mich schon fast wie ein Profiblogger. Zeit dem Internet Einblick in meine Tasche zu gewähren.

I.
  • Kopfhörer von Urban Ears, von In-Ears bekomme ich immer dieses Unterwasser-Gerfühl. 
  • Mein Kalender von Häfft. Der hat zu jeder Woche eine To-Do-Liste und jede Menge anderen nützlichen Kram.
  • Ich bin so sehr von meinen Listen abhängig, dass ich dafür sogar noch ein Heft mir mir herumtrage und auch noch ein drittes für Blog-Ideen.
  • Mein guter alter iPod, um mich von der Außenwelt zu isolieren.
  • Mein Kindle, momentan sogar voller sinnvoller Uni PDFs die ich so permanent rumschleppe, aber noch immer nicht gelesen habe.
  • Eine Einsteckmappe, für das ständige Lochen hat doch kein Mensch Zeit.
II.
II.
  • Das Mäppchen muss durchsichtig sein, weil wir keine Taschen mit in die Uni-Bibliothek nehmen dürfen. Habe ich mir angeschafft, um die Peinlichkeit zu vermeiden, dass mir jedes Mal alle meine Stifte und mein Handy vom Bücherstapel fallen, wenn ich versuche die Treppe hoch zu gehen.
  • Zwei Labellos, denn wer kommt schon mit einem einzigen klar.
  • Almond Handcrème von The Bodyshop
  • Mein Geldbeutel. Seriös und professionell.
  • Ein Deo. Wer will schon stinken.
  • Eine Mappe, die eigentlich für Flugtickets gedacht ist. Beherbergt meine kleine Armee von Kundenkarten. 
  • Bubblewrap. Zur Entspannung.
  • Handy und Tablet. Man kann ja nie zu viel Technikkrempel mit sich herumtragen.
  • Lesestoff muss immer mit. Das Buch hab ich mir gekauft weil the3rdvoice es empfohlen hat und bis jetzt finde ich es super.

Kommentare:

  1. IHHHHH Matsch! :D
    Haha, ein Tag nach meinem "ICH HASSE DEN SCHNEE"-Blogeintrag,
    war der Schnee auf einmal weg! Auf jeden Fall scheint bei uns nun die Sonne und
    von Regen, Schnee und Co. ist keine Spur. Also, hier wird nichts getauscht! :D

    "dass ich nicht die Einzige bin, die manchmal antike Kassenzettel in ihrem Gepäck findet" - haha, ich habe mich ein wenig ertappt gefühlt, als ich das gelesen habe! :D

    AntwortenLöschen
  2. Ah damn, ich brauch unbedingt diese Urban Headphones!

    AntwortenLöschen
  3. tolle sachen hast du da dabei :) lesestoff führe ich auch immer mit- man hat immer zeit zum lesen :) deine tasche ist übrigens klasse!
    alles liebe
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, wenn ich mein Buch vergesse werde ich immer so ein bisschen panisch :D

      Löschen
  4. ich mag solche "whats in my bag" posts voll, die sind sehr interessant (:
    deine tasche ist meeega schön!
    Falls du lust hast kannst du auch bei meiner blogvorstellung mitmachen (: : klick
    Liebe grüße<3

    AntwortenLöschen
  5. toller post und wunderbarer blog der auf jeden fall mehr leser verdient :)
    wir folgen dir nun <3

    unicornsinhell.blogspot.de

    AntwortenLöschen