Samstag, 15. Februar 2014

Seriously Serious? | Outfit



Lernen ist seltsam. Wenn man mal darüber nachdenkt, dann ist das einzige was man dabei macht ganz angestrengt und konzentriert nachzudenken. Das Zusammenfassen, Markieren, auf Karteikarten schreiben und Üben ist ja im Prinzip nur Beiwerk. Eigentlich denken wir also nur angestrengt über den Stoff nach, in der Hoffnung, dass wir in der Klausur all die passenden Gedanken zur Frage parat haben. Mentaler Spickzettel.
Von Sinn und Sinnlosigkeit wochenlangen Bulimie-Lernens fange ich jetzt garnicht erst an. Die Erkenntniss der Sinnlosigkeit und der Tatsache, dass ich schon nächsten Freitag nicht mehr wissen werde, was Dienstag in der Klausur drankam und erst recht nicht, was ich hingeschrieben habe, ändert auch nichts daran, dass ich sie schreiben muss. Bloß nicht hinterfragen, Stoff rein, Stoff raus. 


Blazer - Asos
Shirt - Summerbreeze
Rock - Only
Boots - New Look 

PS: Ich schwöre hiermit feierlich, dass das der absolut letzte Klausur-Gemecker-Post ever war, nur leider bringt mein Kopf sonst grade nichts mehr zustande. Ich will über so viele Themen bloggen aber vor allem will ich jetzt schlafen gehen. 

Kommentare:

  1. Daumen hoch für das Summerbreeze Shirt! Das steht auch noch auf meiner Festivalliste ganz oben, aber dieses Jahr ist erstmal das Stoned from the Underground dran ;)
    Von dem Bulimie-Lernen kann ich dir, jetzt grade vorm Abi, auch ein Lied singen. Ich finde es langsam echt total unangehmen. 2 Wochen nach einer Arbeit hast du so gut wie gar keine Ahnung mehr, um was es überhaupt so genau ging. Ich meine, das kann doch eigentlich auch nicht der Sinn des Ganzen sein...

    AntwortenLöschen
  2. :-D Hoffe, Du konntest nach dem Klausurenstress gut schlafen! Ich finde den Blazer und ganz toll. Schön kombiniert.
    LG Aziza
    http://berlin-capital-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen