Dienstag, 15. Oktober 2013

Sudden cold | Outfit



Das Semester hat angefangen und es hat die Kälte mitgebracht. Besonders am Wochenende war es so kalt, dass ich schon mal meine Winterstiefel hervorgeholt habe. Für mich gehören warme, flauschige Stiefel zu den schönen Seiten des Winters. Vorbei die Zeit, in der man sich Gedanken um Pediküre machen muss. Endlich nicht mehr die entsetzliche Entscheidung zwischen schwitzigen Füßen und unbequemen Riemchen treffen! Bye-bye Sandalen (naja, ich habe ja nur ein einziges Paar), hallo Boots und Booties! Diese Booties hier habe ich schon fast drei Jahre, aber sie sind so bequem, dass sie jedes Jahr ihr Comeback feiern. Die perfekte Mischung zwischen Bewegungsfreiheit und warmen Füßen, die ich bei hohen und geschlossenen Stiefeln immer vermisse.
Nur meine Kleidchen aus dem Sommer möchte ich nicht missen, also habe ich angefangen mir eine ganze Armee verschiedener Strumpfhosen zusammenzustellen. Fehlen bloß noch Thermo-Strumpfhosen, also auf zu Primark! Ich möchte ja im Winter nicht plötzlich zum Hosen-Menschen werden, wo kämen wir denn da hin?



Outfit:
Top - Primark
Kleid - Dresslink
Cardigan - von Omi gestrickt
Strumpfhose - Missguided
Booties - Buffalo

Kommentare: