Donnerstag, 11. Juli 2013

Aufspringen auf den Dip-Dye-Zug | Outfit + In Concert: Skindred und Anti-Flag

Konzentriertes in die Sonne starren.

I'm back! Die Klausur ist überstanden und ich bin wohl die letzte Bloggerin auf der Welt, die noch auf den Dip-Dye Zug aufspringt, aber mir stand letzte Woche einfach der Sinn nach Farbe. Ich habe meine normale Haarfarbe einfach nur mit Directions in der Farbe "Dark Tulip" überfärbt. 
Weiß jemand wie lange Directions im Normalfall halten?

"I don't care. I love it!"
Außerdem: Die Festival Saison geht weiter! (Und das noch eine ganze Weile) Ich war auf dem winzigen RockCamp Festival um mir Skindred und Anti-Flag anzuschauen, und es war super. Kleine Festivals sind immer entspannt und unkompliziert und die Lernpause konnte ich zu dem Zeitpunkt wirklich gut gebrauchen. Ich bin aber ein bisschen sauer, das Skindred nicht mein Lieblingslied von ihnen, "Game Over", gespielt haben.



 Outfit:
Cardigan - s.Oliver
Top - Topshop
Leggings - Missguided
Tasche -Primark
Schuhe - Dr. Martens



EN: I made it through the exam and I'm back! YAY! Also I'm probably the last blogger ever to jump on the dip-dye-bandwagon, but whatever. I just felt like I needed some color in my life last week.

Kommentare:

  1. Hey,
    wahnsinns Haare! :)
    Love
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhh,
    deine Haare sehen hammer gut aus!
    Dip Dye steht dir! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ist gut geworden, das Dip-Dye! Toller Übergang! :)
    Hatte auch mal pink als Ombre, ist aber jetzt fast schon ein ganzes Jahr her. Tolle Leggings!
    Liebe Grüße, Vanny ♥
    Leere Zeilen

    AntwortenLöschen
  4. oh deine haare sehen genial aus <3

    AntwortenLöschen